Die Lösung für Formaldehyd während Begradigen

Die Droge-Agenturen fordere Friseursalons und Profis, nicht Produkte Listen zu verwenden, für die Überschreitung von Grenzen für Formaldehyd. Formaldehyd kann Reizungen der Augen, Nase, Rachen und die Haut schädigen. Menschen mit Asthma und andere Erkrankungen der Atemwege möglicherweise empfindlicher als andere auf die Auswirkungen des Atmens Formaldehyd. Es muss Rechnung getragen werden, wie Formaldehyd als karzinogen (Krebs verursachen chemische) klassifiziert ist.

Während eine Glättung können Sie Formaldehyd atmen, wenn das Produkt auf das Haar angewendet wird, wenn es für die Bürsten/Bürsten, auch beim Bügeln, erhitzt wird und dadurch für andere Client im Salon verwendet wird. In den Fällen des Endkunden kann dies weiterhin ausgesetzt zu sein, auch wenn das Produkt aus dem Haar vollständig entfernt wird.

Sie können jede Art von Glättung, beides dauert oder nicht Formalin, da seine Funktion der Aspiration während der Begradigung erzeugte Gas aufnehmen und in jedem Fall professionelle weder Kunden Einatmen Gas, also arbeiten, dank der Maschine Haube Kopfschmerzen, Reizungen oder Juckreiz wird, unter anderen Symptomen Sie werden für immer verschwinden. Dank seiner CO2 absorbiert Filter keine Partikel, die durch die Rückgabe der Luft-Umgebung einer sauberen und gereinigten Form schädlich sein könnte.

Die Lösung für Formaldehyd während Begradigen
Vote el contenido

Ayúdanos a difundir este contenido:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreib einen Kommentar